Wissensvertiefung

Mit Fachwissen die Mensch-Hund-Beziehung verbessern

Neben dem Hundesport und dem Training zur Hundeerziehung bieten wir interessierten Hundefreunden auch verschiedene Möglichkeiten zur gezielten Wissensvertiefung an. Besonders im Rahmen unserer Tätigkeit als Verhaltensberater für Mensch-Hund-Beziehungen spielt das systematische Aufarbeiten von Hintergrundwissen eine wichtige Rolle. Dabei greifen wir natürlich auch gern Ihre konkreten Fragen zu allen Themen rund um das Zusammenleben mit Hunden und das Verhalten der Tiere auf.

Formen der Wissensvermittlung in unserer Hundeschule

Unser Wissen und unsere Erfahrungen zur Hundeerziehung geben wir natürlich in all unseren individuellen Beratungsstunden weiter. Neben diesen Einzelberatungen bieten wir zur Wissensvertiefung aber auch Seminare und Themenabende an. Dort informieren und diskutieren wir zu Themen, die sich aufgrund des gesellschaftlichen Diskurses sowie basierend auf Erfahrungen in unserer täglichen Arbeit in der Hundeschule als besonders relevant herausgestellt haben. Dazu gehören beispielsweise Strategien in der Mehrhundehaltung, die Hundehaltung mit Baby oder Kleinkind sowie Informationen zur Problemhundetherapie.

Neben der Wissensvermittlung im Rahmen von Vorträgen und Diskussionsrunden arbeiten wir auch mit Video-Analysen. Dabei setzen wir Kurzfilme ein, in denen wir das Zusammenspiel von Mensch und Hund in den verschiedensten Situationen gefilmt haben. So lassen sich Verhaltensweisen und Kommunikationsstrategien besonders anschaulich darstellen. Oftmals entstehen beim Betrachten der Videos echte Aha-Effekte. Die Videos werden auch in der individuellen Beratung einzelner Hundebesitzer genutzt.

Einladung zu unseren Informationsveranstaltungen

Wir laden Sie gern zu den Themenabenden in unsere Hundeschule in Oberhausen ein. Natürlich sind dabei interessierte Hundebesitzer aus dem ganzen Ruhrgebiet herzlich willkommen. Viele unserer langjährigen Kunden stammen beispielsweise aus nahe gelegenen Städten wie Duisburg, Essen, Bottrop oder Mülheim an der Ruhr. Die Seminare, Video-Analysen und Diskussionsrunden werden von unseren erfahrenen Hundetrainern geleitet.

Seminare und Themenabende rund um die Hundehaltung

Als Hundetrainer stehe ich nicht nur für angewandtes Expertenwissen, sondern auch für lebensnahe Wissens- und Informationsvermittlung. In Vorträgen, Seminaren und Themenabenden rund um das große Thema Hundehaltung und seine vielfältigen Aspekte lasse ich Sie an meinem Fachwissen und Erfahrungsschatz teilhaben. In anschaulichen Präsentationen und angeregten Diskussionsrunden vertiefen Sie Ihr Wissen um Hundeerziehung, das Verhalten der vierbeinigen Partner und Problemlösungsstrategien. Auch alle Fragen rund um die Kommunikation zwischen Mensch und Hund stehen dabei auf der Agenda.

Mensch-Hund-Beziehung: aus Video-Analysen lernen

Während des aktiven Trainings mit dem Hund fällt das Reflektieren über das eigene Verhalten oft schwer – schließlich hat man sich auf unheimlich viele andere Dinge zu konzentrieren. Video-Analysen, wie ich sie in meiner Hundeschule im Rahmen von individuellen Beratungen und allgemeinen Informationsveranstaltungen anbiete, sind da besonders hilfreich. In der Nachbetrachtung eigener Trainingsabläufe oder beim Anschauen der Aufnahmen anderer Hunde und Hundehalter stellt sich so mancher Aha-Effekt ein. Das liegt einfach an der anderen Perspektive, die man als Betrachter der Videoaufnahmen einnehmen kann.

Aktuelle Termin

  • Keine Termine vorhanden

Blog

Newsletter

Melden Sie sich in meinem Newsletter für aktuelle Termine und Themen an.

Kontakt

BVZ Hundetrainer oberhausen thomas suster

Thomas Suster

Dorstener Str. 297, 46119 Oberhausen 0170 5510 982 mail@suster.de
 
Datenschutz