Agility

Agility Parcours-Training für jeden Hund

Agility erfreut sich nicht umsonst einer enormen Beliebtheit bei Hundebesitzern. Bei kaum einer anderen Hundesportart lässt sich derart variantenreich für Auslastung und Freude an der Bewegung sorgen. Die Geschicklichkeitsparcours, die wir als Hundetrainer jeweils passend zum sportlichen Level einer Gruppe zusammenstellen, bestehen aus Sprüngen, Tunnels, Slalom, Wippe, Steg und A-Wand und werden jedes Mal anders gestellt. So meistern die Zweierteams aus Mensch und Hund immer wieder gemeinsam neue spannende Herausforderungen. Mensch-Hund-Kommunikation, Kooperation und Teamgeist werden in dieser Sportart besonders gut geschult – und zwar auf eine Weise, die allen Beteiligten sehr viel Spaß bringt.

 

Philosophie: Entspannt statt überdreht

Dazu, dass sowohl Mensch wie auch Hund die Agility-Sessions uneingeschränkt genießen können, trägt eine besondere Trainingsphilosophie bei. Denn ich setzen auf ein entspanntes Miteinander, bei dem Mensch und Tier die Bewegung bewusst wahrnehmen können. Bei mir werden Sie deshalb kein Agility finden, bei dem die Hunde maximal „aufgeputscht“ und völlig überdreht auf den Parcours geschickt werden. Denn ständige Adrenalinkicks sind meiner Erfahrung nach der Förderung der Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit und der Mensch-Hund-Kommunikation abträglich. Nur Hunde, die adrenalintechnisch im „grünen Bereich“ trainieren, haben wirklich langfristig Spaß an diesem Hundesport und sind ausgeglichene, relaxte Tiere.

Fachhintergrund unserer Hundeschule beim Agility

Als Hauptverantwortlicher des Hundetrainings in der Oberhausener Hundeschule blicke ich auf eine lange erfolgreiche Laufbahn in dieser Sportart zurück. Ich lernte und trainierte bei und mit zahlreichen national und international äußerst erfolgreichen Profis und WM-Teilnehmern in der Schweiz. Auch mit eigenen Hunden bestritt ich erfolgreich Wettbewerbe im Agility. All die daraus gewonnene Erfahrung bringe ich in die Gestaltung des Hundesports in die Hundeschule ein. Hundebesitzer aus Oberhausen, Essen, Duisburg, Bottrop oder Dinslaken wissen meinen professionellen Hintergrund zu schätzen. Denn diese Fachkompetenz versetzt mich nicht nur in die Lage, Agility als Freizeitsport anzubieten. Ich trainiere auf Wunsch auch Agility-Teams für Wettbewerbseinsätze.

Das Angebote aus dem Bereich Agility:

3-Monats-Ticket (3 Monate 1 Gruppenstunde pro Woche) 180 € (inkl. MwSt)
6-Monats-Ticket (6 Monate 1 Gruppenstunde pro Woche) 300 € (inkl. MwSt)

 

Blog

Newsletter

Melden Sie sich in meinem Newsletter für aktuelle Termine und Themen an.

Kontakt

BVZ Hundetrainer oberhausen thomas suster

Thomas Suster

Dorstener Str. 297, 46119 Oberhausen 0170 5510 982 mail@suster.de
 
Datenschutz