Unsichere und ängstliche Hunde

Hilfe für ängstliche und unsichere Hunde durch erfahrene Hundetrainer

 

Angebote der Hundeschule für Menschen mit unsicheren und ängstlichen Hunden im Lockdown im Februar 2021:

 

Distanzunterricht

 

Immer wieder werde ich angerufen von Menschen, die Fragen, ob ich trotz des Lockdowns helfen kann,

sie hätten versucht, den Hund mit Büchern und Videos zu erziehen, es klappe aber nicht, wie sie es gerne hätten. 

 

Wir sind der Überzeugung, dass das beste Training für dich und deinen Hund ein Training mit Trainer ist,

dein Berater der dich unterstützt, dir zuschaut, dich korrigiert, dir Tipps gibt, dir alternative Wege zeigt

per Videotelefonie, Videoanalysen, persönliche Gespräche und dein Hund mit meinen Hunden spielen kann, 

so dass dein Hund ausgelastet und sozialisiert wird und ich deinen Hund richtig kennenlerne, was dir bei der Beratung zugute kommt.

Distanzunterricht ist erlaubt, erprobt und funktioniert. Ich freue mich, dir zu helfen. 

  

 

Wenn du für dich und deinen Hund eine Hundeschule wünschst, die dich auch im Lockdown persönlich berät, korrigiert, unterstützt und verbessert,

melde dich einfach unter

 

0170551098 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

Vor allem der Hund leidet unter seiner Angst bzw. Unsicherheit, seinem Dauerstress. Manche Hunde müssen aufgrund Ihres unkontrollierbaren Verhaltens mit Leine gesichert werden, was die Freiheiten für den Hund einschränkt. Um auch ängstlichen Hunden ein artgerechtes Leben mit viel Freilauf zu ermöglichen, ist deshalb das gezielte Hundetraining zum Umgang mit diesem Problem notwendig. Das Ziel ist es, den Hunden ein stressfreieres, bzw. ein Leben frei von unnötigem, schädlichem Stress zu ermöglichen.

Auch für dich als Hundehalter bedeutet die Angst des Hundes bestimmt oft eine Belastung. 

Es gibt Möglichkeiten, Hunden zu helfen.

Langfristige Hilfe für Angst- und Problemhunde

In der Hundeschule in Oberhausen, Essen, Bottrop und Umgebung helfe ich dir nicht nur, den Ängsten deines Hundes auf den Grund zu gehen und sie schnellstmöglich und anhaltend langfristig abzubauen zu beseitigen. Du lernst, wie du auf Unsicherheiten und Angstverhalten deines Hundes richtig reagierst. Denn das häufig als passende Strategie angepriesene Ignorieren der Angst kann genauso falsch sein wie das instinktive Trösten des Tieres.

Es gibt Strategien, einen ängstlichen Hund zu beruhigen und ihm Ängste zu nehmen. Dabei spielt der Mensch eine entscheidende Rolle.

Auch den Umgang mit „übernervösen“ Hunden, Hunden die Berührungsängste haben, Hunden, die bei kleinsten Veränderungen stark gestresst sind, kann man lernen. Dein Hund lernt dadurch, mehr Ruhe und Gelassenheit, hat weniger Stress, führt ein zufriedeneres Leben.

Damit kannst du deinem Hund richtig Gutes tun. Du und dein Hund erlangt ein schöneres, stressfreieres, ruhigeres, glücklicheres, fröhlicheres Leben.

Training in der Hundeschule oder daheim

Um in der Hundeerziehung ängstlicher und unsicherer Tiere Fortschritte zu erzielen, sind Einzelstunden absolut sinnvoll. Die volle Konzentration gilt dir und deinem Hund.
Diese Art der individuellen Betreuung biete ich sowohl in der Hundeschule in Oberhausen, Bottrop, Dinslaken, Duisburg, Essen und Umgebung an, wie auch bei Hausbesuchen.

Nach Abschluss der Einzelstunden, ist es sinnvoll, zur Erweiterung, Festigung, Übung und Überprüfung in unserer Hundeschule Gruppenstunden wahrzunehmen.

 

Das Angebot zur Hilfe für unsichere und ängstliche Hunde im Februar 2021:

 

DISTANZLERNEN:

Immer wieder werde ich angerufen von Menschen, die Fragen, ob ich trotz des Lockdowns helfen kann,

sie hätten versucht, den Hund mit Büchern und Videos zu erziehen, es klappe aber nicht, wie sie es gerne hätten.

 

Wir sind der Überzeugung, dass das beste Training für dich und deinen Hund ein Training mit Trainer ist,

dein Berater der dich unterstützt, dir zuschaut, dich korrigiert, dir Tipps gibt, dir alternative Wege zeigt.

 

Distanzunterricht ist erlaubt und funktioniert. Ich freue mich, dir zu helfen. 

 

 

Privatstunde: 50 € (inkl. MwSt)
Hausbesuch: 50 €/Stunde (inkl. MwSt) zzgl. Fahrtkosten nach Absprache
3-Monats-Ticket (3 Monate 1 Gruppenstunde pro Woche) 180 € (inkl. MwSt)
6-Monats-Ticket (6 Monate 1 Gruppenstunde pro Woche) 300 € (inkl. MwSt)

Blog

Newsletter

Melde dich für aktuelle Termine und Themen in meinem Newsletter an.

Kontakt

BVZ Hundetrainer oberhausen thomas suster

Thomas Suster

Buchenweg 273 46147 Oberhausen
0170 5510 982 
mail@suster.de
jule@thomas-suster.de
 
Datenschutz